Wir sind da.

Die Schmerztherapie begleitende Maßnahmen

Psychotherapie und Schmerzbewältigungstraining

Wir alle haben gelernt, mit akuten Schmerzen umzugehen. Der Umgang mit chronischen Schmerzen dagegen ist schwieriger. Schmerz stellt hier nicht mehr ein Alarmsignal dar, sondern wird selbst zur Krankheit, häufig mit vielen negativen Folgen für das Alltagsleben der Betroffenen.

Die Kurse „Umgang mit chronischen Schmerzen“ und „Fibromyalgie“ werden Ihnen andere Möglichkeiten des Umganges mit Ihrer Situation vermitteln und Ihnen damit eine Verbesserung Ihrer Lebensqualität ermöglichen.
Inhalte der Kurse sind z.B.:

 

  • Informationen zur Schmerzverarbeitung und zum Schmerzsyndrom
  • Entspannung und Schmerz
  • Auslöser von Schmerz
  • Einstellungen zum Schmerz
  • Die Rolle der Gedanken in Schmerzsituationen: Analyse und Veränderung schmerzverschlimmernder Gedanken
  • Aufmerksamkeitslenkung bei Schmerz
  • Förderung von Gesundheitsverhalten
  • Verhalten im Gesundheitssystem
  • Angemessener Umgang mit akuten Schmerzsituationen

 

Zu jedem Termin werden wir Entspannungsübungen trainieren mit der Zielsetzung, dass Sie diese Übungen gegen Ende des Kurses auch selbständig zu Hause anwenden können.

Der Kurs „Umgang mit chronischen Schmerzen“ wird von Herrn Dipl.-Psych. Haft-Armand geleitet, die Gruppe „Fibromyalgie“ von der Psychotherapeutin Frau Dipl.-Psych. Hildebrandt.

► Wo: ZfAS, Ritterstraße 3, 33602 Bielefeld auf der Karte ansehen
► Wann: nach Vereinbarung, nähere Informationen erhalten Sie von uns
► Anmeldung: In der Praxis gibt es eine Teilnehmerliste, in die wir Sie bei Interesse eintragen können

Maltherapie

„Wenn ich male, bin ich frei!“ – Die etwas andere Schmerzbehandlung: In entspannter Atmosphäre werden Sie gemeinsam mit anderen Schmerzpatienten zeichnen oder malen, ganz nach Lust und Laune. Genießen Sie es, sich mit Stift und Farbe auszudrücken, probieren Sie sich aus und vergessen Sie den Schmerz!
Anfänger ausdrücklich erwünscht! Zeichenmaterial und Farbe und Pinsel werden Ihnen zur Verfügung gestellt.
Bringen Sie bitte einen Zeichenblock DIN A4 und DIN A3 mit.

► Leitung der Malstunde: Uta Schock, Dipl.-Designerin
► Wo: ZfAS, Ritterstraße 3, 33602 Bielefeld auf der Karte ansehen
► Wann: Ab dem 07. Januar 2016 wöchentlich donnerstags, 18 bis 19.30 Uhr
► Kostenbeitrag: 5 Euro je Abend, Materialkosten 2 Euro
► Anmeldung: Anmeldung bitte in der Praxis Kontakt

Ernährungsberatung

Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle in der Schmerztherapie. So können z.B. Nahrungsmittel wie Käse oder Rotwein Schmerzen (Migräne) auslösen. Auf der andere Seite kann eine sinvolle Ernährung Schmerzen lindern.

In unserem Kurs möchten wir Sie gerne beraten und motivieren. Auch der Austausch mit anderen PatientInnen kann sehr hilfsreich sein. Wir möchten betonen, dass es in unserem Kurs nicht um Diäten zum Abnehmen geht. Allerdings bedingt eine Ernährungsumstellung auch eine Abnahme des Gewichtes.

Geleitet wird der Kurs von Bozena Schaffnit (Praxis- und Gesundheitsmanagement und Ernährungsberaterin) und von Ronda Anger, die mit Diabeteschulungen vertraut ist; Frau Anger ist zusätzlich Kursleiterin der Selbsthilfegruppe Schmerztherapie.

Die Gruppen bestehen aus 8 bis 10 Personen und finden nach Absprache mit den PatientInnen an vier Abend-Terminen einmal wöchentlich statt. Unter anderem sprechen wir über chronische Schmerzen, Migräne, Diabetes, Rückenbeschwerden und Gelenkbeschwerden.

► Wo: ZfAS, Ritterstraße 3, 33602 Bielefeld auf der Karte ansehen
► Wann: nach Vereinbarung, nähere Informationen erhalten Sie von uns
► Kostenbeitrag: 40 Euro
► Anmeldung: Anmeldung bitte in der Praxis Kontakt